Johann-Hinrich-Wichern Schule Hofheim, Energetisch Sanierung
Kreisausschuss des Main-Taunus-Kreises
2016-2017

LP 1-9
BGF 3.300m²
BRI 13.800m³

Im Zuge der energetischen Sanierung werden auch brandschutztechnische und bauliche Mängel behoben. Außerdem wird eine geringfügige Umorganisation der räumlichen Funktionen vorgenommen. Das Gebäude bleibt in seiner bestehenden äußeren Kubatur erhalten. Lediglich ein Gebäudevorsprung geringer Fläche wird abgebrochen und eine Fluchttreppe für das Obergeschoss angebaut.
Das energetische Konzept sieht vor, die Fenster- und Türelemente einschließlich Sonnenschutz zu erneuern, sowei die Deckenflächen über dem Kriechkeller und die oberste Geschossdecke mit einer zusätlichen Dämmung zu versehen.