Wohnhaus K. Biebergemünd, Neubau
Privat
2013-2014

LP 1-9
BGF 360m²
BRI 1.470m³

Teilnahme am Tag der Architektur 2015
der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen <


Das Wohnhaus K besteht aus zwei Wohngebäuden, die durch einen Garagenflachbau verbunden sind und sich um einen innenhofartigen Garten gruppieren. Der Innenhof stellt die Kommunikationsfläche zwischen den beiden Häusern und deren Bewohnern dar, die in einem engen familiären Verhältnis wohnen, durch den Innenhof jedoch einen eigenen privaten Rückzugsort bzw. Raum erhalten. Dieser öffnet sich zum Südwesten, zu Wiesen, Feldern und Wäldern.